Sexualtherapie
Abschluss
Zertifikat der AVM. Die Kriterien für einen erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung sind:
  • die regelmäßige Teilnahme an Seminaren, Selbsterfahrung und Supervision
  • sowie Praxisnachweise.
  • 10 dokumentierte Erstgespräche / Sexualexplorationen
  • 40 dokumentierte sexualtherapeutische Behandlungsstunden unter Supervision
    in zwei bis vier Behandlungsfällen.
  • Teilnahme an einem gemeinsamen Abschlusskolloquium
  • Es besteht die Möglichkeit für eingetragene Psychologinnen und Psychologen, für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie für Ärztinnen und Ärzte mit Psy-Diplom bei einem erfolgreichen Abschluss auch ein Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS) zu erhalten
    Approbation DFP: 48 Punkte
    Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation - AVM: Gemeinn. Institut für Verhaltenstherapie Ges.m.b.H.
    Paris-Lodron-Straße 32, 5020 Salzburg, Österreich