Basiscurriculum "Schematherapie" nach Jeffrey Young
Inhalt und Umfang
3 Methodische Workshops (á 15 AE)
45 AE
1 Selbsterfahrungsworkshop       
20 AE
1 WS „Fallkonzeption und schwierige Therapiesituationen“
15 AE

 

 

 

 

 



Begleitende Kleingruppenarbeit und Vertiefung
20 AE
Begleitendes Literaturstudium
40 AE

 

 

Umfang und Dauer
140 Stunden; 2 Semester
Weiterführung und Zertifizierung
Nach Absolvierung dieses Lehrganges ist eine weiterführende praxisbezogene Ausbildung mit Supervision und eigener Fallarbeit und eine damit verbundene Zertifizierung nach den Richtlinien des DVT (Deutscher Dachverband für Verhaltenstherapie e.V.) bzw. den ISST-Certification Training Requirements (International Society of Schema Therapy) möglich. Diese kann bei Vorliegen ausreichenden Interesses auch im Rahmen der AVM organisiert werden.
Kosten
Die Kosten der vom Institut für Verhaltenstherapie gemeinn. Ges.m.b.H. organisierten Workshops belaufen sich auf EUR 2.500,- (zuzüglich 10% MWSt.). Diese Summe wird in 2 Teilbeträgen zu je EUR 1.250,- (zuzüglich 10% MWSt.) entrichtet.
Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation - AVM: Gemeinn. Institut für Verhaltenstherapie Ges.m.b.H.
Paris-Lodron-Straße 32, 5020 Salzburg, Österreich